Unser Ziel:

 

Ziel unserer Arbeit ist es, die jungen Mütter zur Bewältigung ihres Alltags zu befähigen, damit sie mit ihrem Kind zu beider Wohl zusammenleben können und mit ihnen eine zufrieden stellende schulische bzw. berufliche Perspektive zu entwickeln.

HAUS ACCOLA – Mutter-Kind-Betreuung

Ein besonderes Angebot im Rahmen der Mädchenwohngruppe ist die Arbeit mit schwangeren Mädchen und jungen Müttern in schwierigen Lebenslagen.

 

Wenn ein Mädchen schwanger wird, bedeutet das eine grundlegende Veränderung der gesamten persönlichen Situation. Durch kaum ein anderes Ereignis wird eine vergleichbare Veränderung ausgelöst. Dieser neue Lebensabschnitt wird oft mit gemischten Gefühlen betrachtet. Das Elternhaus und das soziale Umfeld eines Mädchens reagieren oft skeptisch oder mit Ablehnung. Das Mädchen selbst ist meist hin und her gerissen zwischen Freude und tiefer Verunsicherung bzw. Angst vor der neuen Situation. Der Partner kann die neuen Erwartungen oft kaum erfüllen und reagiert mit Verunsicherung oder Ablehnung. In dieser schwierigen Situation ist es wichtig, verlässliche Unterstützung und wohlwollende Begleitung zu haben.

 

Wir bieten einen Lebensort für Mädchen, die auch Mütter sind. Wir geben ihnen die Möglichkeit, ihre eigene Lebensplanung zu entwickeln und das Leben für sich und ihr Kind in die eigenen Hände zu nehmen, immer unterstützt von wohlmeinenden und erfahrenen Pädagoginnen.

 

Unser Angebot umfasst:

 

  • Begleitung während der Schwangerschaft und bei der Geburt
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Hebammen
  • Sicherstellen der Rundum-Versorgung von Mutter und Kind
  • Sicherstellen einer säuglingsgerechten Zimmerausstattung
  • 8 Wochen Mutterschaftsurlaub mit dem Angebot, alltägliche Arbeiten wie Reinigung und Einkäufe zu delegieren, um sich ohne andere Verpflichtungen auf das Kind einstellen zu können
  • Sicherstellen der ärztlichen Versorgung von Mutter und Kind
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Verwirklichung einer schulischen bzw. beruflichen Perspektive, sowie dabei eine geeignete Betreuung für das Kind zu finden
  • Verselbständigung, Umgang mit Geld, Haushaltsführung und die Vorbereitung auf das Wohnen im eigenen oder trägereigenen Wohnraum
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und gesetzlichen VertreterInnen von Mutter und Kind
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Kontakten zur Familie und anderen wichtigen Menschen von Mutter und Kind

KOORDINATION

Katrin Fröhlich

 

Tel.: 04187-60952-17

k.froehlich@quaeker-haeuser.de

 

> Team

Die Quäker-Häuser

gemeinnützige Gesellschaft

für soziale Arbeit mbH

 

Weg zur Mühle 36-38

21244 Buchholz

 

 

Tel: 04187/60952-0

Fax: 04187/60952-69

 

 

E-Mail:
center@quaeker-haeuser.de